Vergiftungssymptome bei Jakobskreuzkraut

Vergiftungssymptome bei Jakobskreuzkraut

Das Tückische an einer Vergiftung an Jakobskreuzkraut: Die Symptome treten in vielen Fällen nicht plötzlich und unmittelbar nach dem Verzehr einzelner Pflanzen oder Pflanzenteile auf, sofern die Mengen gering sind. Die Vergiftung entwickelt sich schleichend, meist über einen längeren Zeitraum und ohne eine Möglichkeit der Umkehr. Dementsprechend werden auch die Vergiftungssymptome erst nach einiger Zeit und damit viel zu spät sichtbar.
Wird eine große Menge an Jakobskreuzkraut auf einmal zu sich genommen, führt dies in der Regel innerhalb weniger Tage zum Tod.

Was passiert bei einer Vergiftung mit Jakobskreuzkraut im Körper?

Das das Gift sich mit der Zeit in der Leber anreichert, verliert dieses Organ seine Funktionsfähigkeit bis hin zum kompletten Leberversagen.

Vergiftungssymptome beim Pferd

Aufmerksame Pferdebesitzer werden Veränderungen und Merkwürdigkeiten im Verhalten ihrer Tiere bemerken können.

Vergiftungssymptome beim Rind

Oft gehen ein starker Gewichtsverlust und Futterverweigerung bei einer Vergiftung Hand in Hand.
Vor allem Milchkühe fallen durch eine reduzierte Milchleistung auf.

Vergiftungssymptome beim Menschen